• Sensibilisierung gegenüber Risiken und Unfallgefahren in der täglichen Gerüstbauarbeit
  • Erkennen der Zusammenhänge zwischen Belastungen, eigenem Verhalten und Auftreten von Beschwerden
  • Kennenlernen der geeigneten Arbeitstechniken und des gezielten Einsatzes von Hilfsmitteln und Präventionsmöglichkeiten

 

Kursdauer

½ Tag, 13:30 bis 17:00 Uhr

 

Kurssprache

Deutsch

 

Zielpublikum

Alle Arbeitnehmer des Gerüstbaugewerbes

Voraussetzungen: Ausreichende Sprachkompetenz

Persönliche Schutzausrüstung: vollständige PSAgA (Absturzsicherung) sowie warme Kleidung

 

Teilnehmer

Maximal 12 Personen

 

Kosten

Für SGUV-Mitglieder: CHF 300.– plus MwSt.

Für Nicht-Mitglieder des SGUV: CHF 500.– plus MwSt.

 

Kursleitung

Susanne Spillmann Zoller, AEH AG

 

Auskünfte

Telefon 031 992 78 74

E-Mail winterkurse@sguv.ch

 

Teilnahmebedingungen und komplette PBK-Kursübersicht

Onlineanmeldung bis spätestens 28.10.2022
  Zurück