Allen Kontrollstellen wird ein regelmässiges Wiederholen der Grundlagen empfohlen. Als idealer Rhythmus von Wiederholungskursen werden drei Jahre empfohlen. Im ½-tägigen Kurs werden die Grundlagen der PSAgA-Anwendung repetiert.

 

Kursdauer

½ Tag

 

Kurssprache

Deutsch

 

Zielpublikum

Gruppenleiter, Objektleiter, gute Gerüstmonteure

Voraussetzungen: Ausreichende Sprachkompetenz,Grundkurs PSAgA abgeschlossen

 

Teilnehmer

Maximal 9 Personen

 

Kosten

Für SGUV-Mitglieder: CHF 300.– plus MwSt. (inkl. Kursunterlagen)

Für Nicht-Mitglieder des SGUV: CHF 400.– plus MwSt. (inkl. Kursunterlagen).

 

Kursleitung

Kursleiter und Instruktoren Polybau sowie IPA Experten

 

Auskünfte

Telefon 031 992 78 74

E-Mail winterkurse@sguv.ch

 

Teilnahmebedingungen und komplette PBK-Kursübersicht

Onlineanmeldung bis spätestens 28.10.2022
  Zurück