Der Verband Gebäudehüllenunternehmungen und der Gerüstbauunternehmer Verband gehen neue Wege im Bereich Weiterbildung PSAgA. Zusammen mit dem Bergführerverband haben wir einen branchenspezifischen Höhenarbeiterkurs (Arbeiten am hängenden Seil) entwickelt. Arbeiten unter Verwendung von Seilunterstützen Zugangs und Positionierungsverfahren (SZB). Der Kurs ist für Teilnehmer, die sich im Bereich PSAgA weiterbilden wollen und so einen Mehrwert für den Betrieb generieren. Mit der bestandenen Prüfung kann der Teilnehmer den Höhenarbeiter Level 2 anstreben.

Seilzugangsspezialist | Höhenarbeiter Level 1

  • Ort: AZ Kubel, St. Gallen
  • Dauer: 5 Tage
  • Kursinhalt: Gesetzlichen Grundlagen | Materialkunde | Knotenlehre | Verankerungstechniken | Sicherheitscheck | Bewegungen am Seil (Seilzugangstechniken) | Bewegen an künstlichen Konstruktionen (vertikal) | Rettungswesen | Abschlussprüfung
  • Teilnahmebedingungen: Gesund und fit | PSAgA Grundkurs absolviert | beherrschen der Kurssprache (Deutsch-Kenntnisse Niveau B1)
  • Kosten:  CHF 1'990.- für Mitglieder mit Modul Weiterbildung und Mitglieder SGUV  | CHF 2'590.-  ohne Modul Weiterbildung und Nichtmitglieder
    Preise exklusive Mehrwertsteuer
  • Anmeldung: Bei Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursstart übernehmen Sie die vollen Kurskosten.
  • Ihre Kontaktperson: Larissa Müller, T 071 955 70 30, larissa.mueller@gh-schweiz.ch


--> Kursinhalt
 

Onlineanmeldung
  Zurück